27.07.2016
Dirk Hülsemann, Soest
Willkommen!
Überblick
Kaiser Münzen
Vom Kaiser zum Bischof
Erzbischof Münzen
Soester Gegenstempel
Städtische Silber-Münze
Städtische Kupfer-Münze
Städtisches Notgeld
Münzmeisterdarstellung
Prägetechnik
Veröffentlichungen
Ausstellungen
int. Reenactorpreis 2013
Vorträge
Münzenankauf / Tausch
Kontakt
Standort
Linkliste
Dirk Hülsemann, Soest
  Email
© Dirk Hülsemann
Dirk Hülsemann, Soest
Impressum

Herzlich willkommen
auf meiner Seite:
Soest - Münzen - Geschichte.

Wer aber vor der Vergangenheit die Augen verschließt,
wird blind für die Gegenwart und Zukunft.

Alt-Bundespräsident
Richard von Weizsäcker



Zu Fragen und Anregungen stehe ich ihnen gern persönlich
oder per Telefon zur verfügung

Ich möchte sie an meinem Hobby teilhaben lassen.

Auf den folgenden Seiten werden sie Wissenswertes
über die lange Geschichte der Soester Münze
und des Soester Geldwesens erfahren.

Wie Mittelalterliches Geld hergestellt wurde
erfahren sie unter dem Menuepunkt >Münzmeisterdarstellung<
Dort finden sie kronologisch geortnet meine Aktivitäten
mit den passenden Werkzeugrepliken.


Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr
Samstag ..............9.00 - 12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung!


Dirk Hülsemann
Grandweg 8
59494 Soest

02921 13809

Email: info@soestermuenzen.de

. . . die Seite für handwerlichen Schmuck und Repliken finden sie wie gewohnt unter > www.dirkhuelsemann.de <. . .
Die besondere Münze
Soest prägte die erste städtische Kupfermünze in Westfalen 1559
Ein einseitiger Heller
Westfalens kleinste Münze
Mit 0,11g und einem Durchmesser von 6 bis 7 mm stellt diese zierliche Münze die kleinste westfälische Münz- einheit des Mittelalters dar.
Sie ist in der Zeit 1261 - 1274 unter Erzbischof Engelbert II in Soest geprägt.